Einen Wahnsinnigen zu spielen und meinen abzuarbeiten, damit ich mein Mädchen mit einem orientalischen Zelt überraschen konnte, war meine hauptanliegenin in den kommenden Wochen. Natürlich musste ich mich auch mit der Verbesserung meiner Grundfertigkeiten auseinandersetzen, damit ich exotische Gerichte zubereiten und Elektrogeräte reparieren konnte. Kein Wunder, dass mich das alles zu Frustration führte, also musste ich mich rächen und meinen Zorn entfachen. Ich an, Bars zu besuchen, ein Gespräch mit einem völlig Fremden aufzunehmen, nur um am Ende mit ihnen auf der Couch auszugehen. Hier kommt Allens Bemerkung zur Bisexualität ins Spiel, da ich mich nicht nur auf den Charme des anderen Geschlechts beschränkte. Ich fand beide Geschlechter am nützlichsten, wenn es darum ging, meine romantischen und erotischen Fähigkeiten zu verbessern, und Magnet erwies sich als eine Goldmine, wenn es um Serhof ging. Während Anna zu Hause friedlich schlief, brachte mir Magnet die Grundlagen des französischen Küssens bei, und als gründlicher Lehrer war ich bald bereit für ein fortgeschrittenes Niveau. Geh mich! Wenn wir von Wiederholungswert sprechen, sind drei weitere Modi enthalten, die den Tag retten. Die erste ist Apartment, die ein Freispiel-Modus ist, wo Sie von Grund auf neu beginnen und eine Gemeinschaft mit drei Charakteren Ihrer Wahl (ein Männchen und zwei Frauen) bauen dürfen.

Träumen Sie weiter, Jungs). Zwei weitere Modi sind zunächst gesperrt und umfassen Hinterhof und Penthouse. Letzteres ist ein weiterer Freispielmodus, während Backyard deine Charaktere in einen Slum versetzt. Das Prinzip dahinter ist eins das gleiche – führen Sie ein virtuelles Leben in einer virtuellen Umgebung und in jedermanns virtuelle Hose zu bekommen. Das heißt, es dauerte ganze zehn Stunden Gameplay – ein paar Wochen im Spiel – um sie in unser speziell gekauftes Doppelbett zu locken. Hat es sich gelohnt? Das hängt wirklich alles davon ab, wie aufregend man zwei Zeichentrickfiguren findet, die unter einer permanent verdunkelten Bettdecke herumfummeln. Sie genießt offensichtlich das Vorspiel an einem Punkt, und dann einen Shag, aber wirklich ist es alles ziemlich zahme Sachen. Vielleicht bezeichnenderweise enthält die Spielbox einen Flyer, der für einen Speed-Dating-Dienst wirbt. Die allgemeine Einfachheit und Monotonie sind in jedem Segment des Spiels sichtbar, wo Standard-Sims-Funktionen kopiert und in ihre vereinfachte Version übersetzt wurden. Sie müssen auch Ihr Messgerät füllen, wenn mehrere grundlegende Statistiken betroffen sind, einschließlich Hunger, Energie, Hygiene, Spaß, Komfort, Zimmer, Freundschaft, Romantik und Erotik. Es ist jedoch viel einfacher, sie in Schach zu halten als in den Sims, so dass sie oft versucht sein werden, das Spiel mit der schnellsten Geschwindigkeit zu spielen und Ihre Charaktere für eine Weile alleine auskommen zu lassen, weil sie durchaus in der Lage sind, dies zu tun. Singles fehlt die Raserei der Sims, so dass Sie in einem entspannteren, langsameren Tempo spielen können, das auch frei von jeder Aufregung oder echten Inhalten ist.

Ich fand es auch beunruhigend, dass es Ihnen die Möglichkeit bietet, in die Hose von jemandem zu bekommen, während es immer noch weigert, mehr Haut zu offenbaren, wenn männliche Charaktere betroffen sind. Weibliche Charaktere zeigen mit voller frontaler Nacktheit, aber Männer müssen sich mit dem schwarzen Quadrat über ihren Genitalien begnügen, wenn sie ihre Kleidung wechseln oder ein Bad nehmen.